Bitte melden Sie sich in der betreffenden Kategorie des
21. Corporate Media Wettbewerbs an:

Bild-, Netz- und Mobile Kommunikation

Teilnahmeformular 1

Film-, Video-, TV- und Multimedia- und Netzlösungen in Form linearer oder interaktiver Versionen auf DVD, CD-R, USB-Sticks oder S-VHS bzw. Internet und Jurypräsention werden für folgende Anwendungsbereiche angenommen:

  1. Verkaufsförderung, Direktmarketing, Special-Interest- Video, Point-of-Sales, Produktpräsentation, Event-Veranstaltungen, Video im Messeeinsatz
  2. Public Relations, Unternehmenspräsentation und -information, Point-of-Information
  3. Corporate TV, Teleshopping, Direct Response TV (DRTV), Video-News-Release (VNR), Werbung, Productplacement, TV- und Videosponsoring
  4. Corporate Conferencing, Mitarbeiterinformation, Inhouse-Lösungen, Business TV
  5. Jugendmarketing und mediengestützte Markenstrategien
  6. Public Information, How-to-do?, allgemeine Lernprogramme
  7. Technischer Kundendienst, Wartung/Service
  8. Training, Aus- und Weiterbildung, Unterrichts- und Wissenschaftsfilm
  9. Wirtschaftsfilm, Feature, Dokumentation
  10. Specials, New Media- und Multimedialösungen, Information on Demand, Internet-/Intranetlösungen Animationen, HD, (für Kategorien 1 – 8, z. B. 10./2.)
  11. M-Content, Tools und Programme für Mobile Communication (für Kategorien 1 – 8, z. B. 11./2.)
  12. Video- und Audio-Podcast (für Kategorien 1 – 8, z. B. 12.1.)

Innovationen, Konzepte, Tools, Systeme, Hardware und Konzepte

Teilnahmeformular 2

Film-, Netz- und/oder rechnergestütztes Kommunikations-, Business- oder Medienkonzept (Anwendungen z. B. in Marketing, Training, mobile Communication, Internet, Presentation) Tools, Systeme oder Hardware-Lösungen.

Corporate Presentation

Zugelassen sind Tools und Medientechniken sowie PC-basierte Präsentationsprogramme, die mittels Power Point, Adobe Acrobat, Deltagraph, Lotus Freelance, Staroffice Impress, WordPerfect Presentation u. a. erstellt werden und auf CD-R oder als Präsentation gemeldet auf DVD, CD, Flash, VHS oder Internet

  1. Conferencing, Businessmeetings
  2. Events/Bühnenbild
  3. POI Point of Information
  4. POS Point of Sales
  5. Training & Education, Qualifizierung
  6. Tools